Bengt Jäckel

Profil

Dr. Bengt Jäckel, Teamleiter Lebensdauer und Umweltsimulation

Forschungsschwerpunkte

 

  • Simulation und Modellierung des Verhaltens von Solarmodulen und -systemen  
  • Entwicklung von Beschleunigten Alterungsverfahren zur Gebrauchsdauerbewertung
  • Qualitätssicherung von Systemen und Komponenten
  • Angewandte Messtechnik
  • Standardisierung

 

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

 

  • seit 2018

    Teamleiter Modul- und Systemzuverlässigkeit am Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP

  • 2012-2018

    Leitender Ingenieur (Principle Engineer (PE) für Photovoltaik und Standardisierung, UL International Germany GmbH, Neu-Isenburg

  • 2007-2012

    Leiter »Testing & Certification« der Modultechnologie bei Q-Cells SE, Bitterfeld-Wolfen

 

Ausbildung

 

  • 2005-2007

    Postdoc im Bereich Chemie an der Colorado State University, Fort Collins, Colorado/ USA, Themenschwerpunkt: »Preparation and characterization of metal/organic interfaces with surface sensitive techniques«

  • 2002-2005

    Promotion zum Thema »Van der Waals Grenzflächen auf Silizium (111) - Atomare Struktur und Elektronische Eigenschaften«, TU Darmstadt, Oberflächenforschung

  • 2001

    Diplom in Materialwissenschaften

  • 2001-2001

    Diplomarbeit zum Thema »Photo-elektronen-emissions-mikroskopie (PEEM) an Halbleitergrenzflächen«, TU Darmstadt, Oberflächenforschung

  • 1996-2001

    Studium Materialwissenschaften, TU Darmstadt

 

Publikationen

 

Publikationsliste